Ganzheitliche Psychotherapie

 

Den Begriff der ganzheitlichen Psychotherapie habe ich entsprechend meines ganzheitlichen Gesundheitsverständnisses sowie meines integrativen Therapieansatzes gewählt.

 

Mein integrativer Therapieansatz beinhaltet Elemente der

  • Tiefenpsychologie mit Schwerpunkt Innere-Kind-Arbeit,
  • Verhaltenstherapie,
  • Achtsamkeitsbasierten Therapie sowie der
  • Komplementären Psychotherapie (z.B. Imaginations- und Entspannungsübungen).

In meiner psychotherapeutischen Behandlung werden wir zunächst gemeinsam behutsam nach den Ursachen für Ihre Problematik suchen und Zusammenhänge zwischen Kindheit, Biographie und Entwicklung Ihrer Problematik erarbeiten.

Im weiteren Therapieverlauf werde ich Sie, abgestimmt auf Ihr Anliegen, darin unterstützen, emotionale Verletzungen zu heilen und/ oder alte, hindernde Verhaltens-, Gefühls- und/ oder Gedankenmuster aufzulösen, um neue Entwicklungsschritte zu ermöglichen. Dabei werden wir entsprechend Ihrer Bedürfnisse sowie meiner psychologischen Einschätzung die für Sie passenden psychotherapeutischen Methoden auswählen.

 

Sofern von Ihnen gewünscht, werde ich Sie - einhergehend mit der psychotherapeutischen Behandlung - gerne darin unterstützen, Ihre Darmgesundheit, welche in engem Zusammenhang mit der psychischen Gesundheit steht, zu optimieren.

 

Psychotherapie biete ich in Einzelsitzungen an.

 

Wegbegleitung

 

 Meine psychotherapeutische Wegbegleitung richtet sich

 

 ... an alle Personen, die

  • psychologische Unterstützung suchen in einer für sie emotional belastenden oder überfordernden Situation, Lebensphase und/ oder Erkrankung (körperlicher und/ oder psychischer Art),
  • offen sind für eine natürliche und ganzheitliche Behandlung ihrer Problematik und
  • bereit und in der Lage sind, die entsprechenden Schritte auf dem Weg zu ganzheitlicher Gesundheit umzusetzen.